CDU Eppstein bei Facebook

Noch mehr Information

Termine

Termine der Stadtpolitik

Archiv

Klicken Sie hier, um ältere Artikel zu lesen.

MdL Christian Heinz

MdL Christian Heinz

Website MdL C. Heinz

www.christian-heinz.de

Koalitionsvertrag

Landtag 2014 -2019
Koa_Button Landtag_2014-19
Koalitionsvertrag

als PDF-Download

Junge Union Eppstein

Fakten, Infos, Meinungen

 

 

 

Aktuell


Sitzung der

Stadtverordnetenversmmlung

15.12.2016

Weitere Termine und Details siehe Terminseite


Sandra RösnerCDU Mitgliederversammlung Ortsverband Niederjosbach

Der CDU-Ortsverband Niederjosbach lädt zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, den 8.12.2016 um 20 Uhr ein. Veranstaltungsort: Landgasthaus Kastanienhof in Niederjosbach.
Wir blicken zurück auf das, was uns in Eppstein bewegt hat und tauschen uns über die in den nächsten Jahren anstehenden Themen aus.

Neben unseren Mitgliedern sind auch Gäste herzlich willkommen!


[Sandra Rösner, Ortsverbandsvorsitzende Niederjosbach][02.12.2016]


Dirk BüttnerCDU unterstützt 5-Jahresplan für die Burg

Im Rahmen der Haushaltsberatungen stellte der Magistrat den Sanierungsplan für die Eppsteiner Burg vor. Die erforderlichen Maßnahmen sind in eine zeitliche Reihenfolge gebracht und damit die angestrebten Projekte der kommenden Jahre dokumentiert worden.
Der Plan sieht jährliche Investitionen in Höhe von 70.000 Euro vor. Neben notwendigen Instandhaltungsmaßnahmen (wie die Sanierung der nördlichen Schildmauer, der Palaswand und einer Felssicherung) sind mit baulichen Veränderungen im sogenannten "Flohmarktzwinger" sowie der Unterstützung des Burgvereins bei der Installierung eines neuen Beleuchtungskonzeptes
auch zwei Maßnahmen mit kulturellem Hintergrund. .
...

[Dirk Büttner, stellv. Fraktionsvorsitzender][02.12.2016]


Dirk BüttnerCDU nominiert Cyriax und Altenkamp

In den letzten Wochen wurden auf zwei Kreisparteitagen richtungsweisende Personalentscheidungen getroffen. Für die im nächsten Jahr stattfindende Landratswahl nominierten die Delegierten auf einem Kreisparteitag in Liederbach mit überwältigender Mehrheit den Amtsinhaber Michael Cyriax. Der seit 2011 amtierende Landrat strebt damit seine zweite Amtszeit an. In seiner Zeit als Beigeord-neter und als Landrat hat sich der 1969 geborene Cyriax immer

als verlässlicher Freund der Eppsteiner Belange erwiesen und insbesondere als Förderer von Burg, Kultur und Vereinen gezeigt. Als ausgewiesener Finanzfachmann genießt der Jurist großes Ansehen, sein moderates und verbindliches Auftreten wird über die Parteigrenzen hinweg geschätzt.
In große Fußstapfen tritt der Bad Sodener Bürgermeister Norbert Altenkamp, der die Nachfolge des beliebten Alterspräsidenten des Bundestages und Wahlkreisabgeordneten Professor Heinz Riesenhuber antritt....

[Dirk Büttner, stellv. Fraktionsvorsitzender][25.11.2016]


Dirk BüttnerMitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Ehlhalten

Im Namen des CDU Ortsverbandsvorstandes Ehlhalten lade ich ein zur Mitgliederversammlung
am Dienstag, den 29.November 2016 um 19.30 Uhr in den Vereinsraum im Obergeschoss des Spritzenhauses.

Im Anschluss an die JHV findet, wie gewohnt die Fraktionssitzung statt mit der Vorbereitung der nächsten Ortsbeiratssitzung. Herzlich willkommen sind auch Gäste und Unterstützende der CDU Ehlhalten.

[Martina Smolorz, Ortsverbandsvorsitzende Ehlhalten][18.11.2016]


3. OktoberWanderung rund um das Amstertal

Die traditionelle Wanderung am 3. Oktober führte dieses Jahr in großer, fröhlicher Zusammen-setzung rund um das Amstertal. Dabei boten sich herrliche Ausblicke auf die schöne Altstadt. Ein großer Dank gilt Helmut Czepl. Erneut ist es ihm gelungen, eine neue ansprechende Route rund um Eppstein auszuarbeiten.

[Christian Heinz, Vorsitzender][19.10.2016]


Christof MüllerDämmerschoppen der CDU Ehlhalten am 14. Oktober

Mittlerweile ist es schon Tradition, dass die CDU Ehlhalten im Herbst zu einem Dämmerschoppen einlädt. In diesem Jahr findet er am Freitag, dem 14. Oktober, statt. Er beginnt um 18.00 Uhr an der Versorgungshütte. Er bietet die Gelegenheit, die Ehlhaltener Mandatsträger der CDU persönlich anzusprechen und mit ihnen ganz zwanglos über die Geschehnisse in Ehlhalten und die Ortspolitik zu reden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Derzeit ist die Fortschreibung des Flächennutzungsplans bis 2030 in der Diskussion. Die CDU Ehlhalten hält an ihrem schon seit Jahren verfolgten Kurs fest, jede Möglichkeit zu nutzen, im Rahmen der Eigenentwicklung neuen Wohnraum in Ehlhalten zu schaffen. .
...

[Christof Müller, CDU Ortsverband Ehlhalten][08.10.2016]


Helmut CzeplWanderung am 3. Oktober
"Bergpark Villa Anna und rund ums Amstertal"

Alle Bürger sind herzlich eingeladen zu einer Wanderung am Tag der Deutschen Einheit. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Stadtbahnhof Eppstein. Wanderführer ist Helmut Czepl (s.Bild). Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Der Höhenunterschied beträgt ca. 160 Meter. Die Route führt zum Bergpark Villa Anna und rund ums Amstertal. Für Kinderwagen ist der Weg nicht geeignet.

Wer möchte kann zum Abschluss noch um ca. 12:30 im Gasthaus Taunus in Alt-Eppstein einkehren. Bitte zur besseren Planbarkeit bis Freitag, 30.09.2016, bei Helmut Czepl anmelden. Entweder per Telefon: 8143 oder per E-Mail h.czepl@cdu-eppstein.de

[Christian Heinz, Stadtverbandsvorsitzender][23.09.2016]


CDU-Frauen in Aktion -

Kaffeenachmittag und Ausflug

Die CDU-Frauen laden für Donnerstag, 28. Juli, um 17 Uhr zum gemütlichen Beisammensein in die Gaststätte „Bacco“ im Alten Rathaus Bremthal ein.


Am Donnerstag, 11. August, führt der Ausflug der CDU-Frauen ins Salinental nach Bad Kreuznach an der Nahe.
Um 12.30 Uhr startet der Bus in Bremthal, Wiesbadener
Straße /Ecke Niederjosbacher Straße. In Niederjosbach, Ecke Bahnstraße, kann um 12.40 Uhr zugestiegen werden.

Organisatorin Elisabeth Repasch bittet um baldige Anmeldung unter Telefon 06198-89 22.

[CDU Eppstein Webinfo][25.07.2016]


Dirk BüttnerAnpassung der KITA Gebühren

In der letzten Stadtverordnetenversammlung stand, wie jedes Jahr, die Gebührenkalkulation der Kitas auf der Tagesordnung. Diese sieht zum ersten Mal seit 4 Jahren eine Gebührenerhöhung vor.
Für den pädagogischen Betrieb am Vormittag, den alle Kinder besuchen sind 2 – 9 Euro vorgesehen. Am Nachmittag, der automatisch das Mittagessen beinhaltet, ist eine wesentlich höhere Angleichung notwendig. Hier ist zu beachten:
Das Berechnungsmodell für die Kita Gebühren, das 2004 von der Stadtverordnetenversammlung so beschlossen wurde und sich seit Jahren bewährt hat, wird beibehalten. Auch bezahlt die Stadt Eppstein weiterhin 100% der Fixkosten. ...

[Martina Smolorz, CDU Stadtverordnete][14.07.2016]


Dirk BüttnerCDU-Besetzung in den Ausschüssen

Nach der erfolgreichen Kommunalwahl nehmen die politischen Gremien in der Stadt
Ihre Arbeit auf. In den konstituierenden Sitzungen wurden die Ausschussvorsitzenden
und deren Stellvertreter gewählt. Dem Sozial- und Kulturausschuss (SKA) sitzt Frank Kilb vor, er ist bereits seit 2011 in diesem Amt. Sein Stellvertreter aus den Reihen der CDU ist Konstantin Piotrowski, weitere CDU-Vertreter sind Martina Smolorz und Christof Müller.
Ein Routinier als Vorsitzender des Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) ist Helmut Czepl, er wird vertreten von der Niederjosbacher Ortsvorsteherin Andrea Sehr und dem GRÜNEN Achim von Hein, weitere CDU-Mitglieder sind Dirk Büttner und der Eppsteiner Ortsvorsteher Norbert Ruff.
Im dritten Ausschuss, dem Haupt- und Finanzausschuss (HFA), kam es nach dem Wechsel des bisherigen Vorsitzenden Elmar G. Alhäuser in den Magistrat zu einer Neubesetzung. Einstimmig gewählt wurde der bisherige Stadtrat Dr. Christian Weiser, er wird vertreten von Stephan Abs von der CDU und dem Fraktionsvorsitzenden von BÜNDNIS 90/GRÜNE, Martin Alberts. Weitere CDU-Mitglieder sind der Fraktionsvorsitzende Christian Heinz und die Ortsverbandsvorsitzende Katharina Grösslein-Weiß aus Vockenhausen.

[Dirk Büttner, stellv. Fraktionsvorsitzender][04.07.2016]


Christof MüllerJugendarbeit gut vernetzt - viel Lob für die Stadt

Der Sozial- und Kulturausschuss stand ganz im Zeichen der Jugendarbeit. Nachdem Frank Kilb (CDU) erneut zum Vorsitzenden gewählt wurde und Konstantin Piotrowski (CDU) sowie Hans-Jörg Schmidt (SPD) zu seinen Stellvertretern, legten die stationäre Jugendhilfe, die mobile Beratung und die städtische Jugendarbeit ihre Berichte vor. Dabei gab es viel Lob für die Stadt.

Herr Schaaf berichtete schwerpunktmäßig über die Begleitung minderjähriger Flüchtlinge, die in der Villa Anna
durch JJ (Jugendberatung und Jugendhilfe) betreut werden. Er lobte die Aufgeschlossenheit der Eppsteiner
Behörden und Betriebe, die es den jungen Menschen ermöglichen, einen Ausbildungsplatz zu finden. .
...

[Christof Müller, CDU Stadtverordneter][03.07.2016]


Dirk BüttnerDirk Büttner neuer stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Dirk Büttner (s. Bild) ist neuer stellvertretender Vorsitzender der CDU-Stadtverordnetenfraktion.

Er wurde einstimmig zum Nachfolger von Berthold Gruber gewählt, der zur neuen Wahlperiode als Nachfolger des überraschend verstorbenen ehrenamtlichen Stadtrats Jürgen Heine in den Magistrat wechselte. Dirk Büttner wurde zugleich auch zum Sprecher der Fraktion im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt bestimmt. Außerdem ist er stellvertretender Stadtverordnetenvorsteher.


Der 38jährige Bankkaufmann lebt mit seiner Familie in Niederjosbach und gehört der Stadtverordnetenversammlung seit 2006 an....

[Christian Heinz, Fraktionsvorsitzender][29.06.2016]


Verkehrsschild Ein Schild verändert viel

Zunächst war es nur eine erneute Anfrage der CDU im Ortsbeirat Ehlhalten, wie denn der aktuelle Sachstand bezüglich der Tonnage-Beschränkung in der Langstraße ist. Doch dann konnte die Fraktionsvorsitzende Martina Smolorz schon gleich ein Bild präsentieren. Seit ein paar Tagen weist in Niedernhausen an der Abzweigung zur L3027 nach Ehlhalten ein Schild darauf hin, dass die Brücke in der Langstraße nur von LKWs befahren werden darf, die nicht schwerer als 16 Tonnen sind. In Ehlhalten selbst sind auch solche Schilder in der Königsteiner Straße und aus Fahrtrichtung Heftrich angebracht. "Endlich bewegt sich etwas", freut sich Martina Smolorz. „Nach vielen Jahren beständiger Arbeit hat es die CDU erreicht, dass die Brücke und Engstelle in der Langstraße endlich entlastet wird.“ Ortsvorsteher Michael Kilb stellt fest: „Jetzt dürften wir in Ehlhalten abgesichert sein",. Die angebrachten Schilder bedeuten zwar noch nicht, dass die Navigationssysteme den Fahrern von Schwertransportern anzeigen, dass sie nicht durch Ehlhalten fahren dürfen; aber sie sind an die Straßenverkehrsordnung gebunden. Wenn etwas passiert, können sie nun rechtlich in die Pflicht genommen werden...

[Christof Müller, CDU Ortsverband Ehlhalten][27.06.2016]


Dirk BüttnerSPD führt Scheindebatte zu gymnasialer Oberstufe

In den letzten Wochen konnte man feststellen, dass sich die SPD mit Inbrunst in das Thema gymnasiale Oberstufe in Eppstein verbissen hat. Dabei ist es den Genossinnen und Genossen wichtig, einen ideologischen Schaukampf wischen staatlichen und privaten Schulträgern auszutragen. Jedem mag da seine Meinung unbenommen sein. Nun möchten wir die SPD an dieser Stelle aus ihrem ideologischen Elfenbeinturm in die Realität zurückrufen.
In den letzten Jahren wurde diese Thematik detailliert in den Gremien des Kreistages beraten, Rückfragen bei den eigenen Vertretern werden das sicherlich bestätigen. Dabei kamen Neubaupläne ebenso zur Sprache wie mögliche Schulverbünde. Am Ende aller Diskussionen ist festzuhalten:
Aufgrund der aktuellen und zukünftigen Schülerzahlen kann jedem qualifizierten Interessenten ein Platz an einer Oberstufe an einer Schule im MTK angeboten werden. Einschränkung: Nicht immer
können Erstwünsche Berücksichtigung finden. Der Main-Taunus-Kreis hat sich logischerweise klar positioniert: An keinem Standort im MTK wird ein neuer Standort für eine staatliche gymnasiale Oberstufe neu entstehen.
....

[Dirk Büttner, Stadtverordneter CDU-Fraktion][05.06.2016]


Martina SmolorzPolitik in geselliger Runde

Die CDU Ehlhalten traf sich trotz aller Widrigkeiten, die Dauerregen und einstellige Temperaturen mit sich brachten, am Kohlenmeiler im Silberbachtal.
Sie will damit und mit den Besuchen zu anderen Festen, ihre Wertschätzung an der Arbeit der Vereine ausdrücken. Der MSC führt das Kohlenmeilerfest jährlich über sieben Tage und Nächte hinweg durch. Dafür jeweils viele Helfer für die Bewirtung, die fast rund um die Uhr läuft und für die Nachtwache zu finden, ist ein echter Kraftakt, der bisher aber immer gelungen ist.
Zuletzt hat Ortsvorsteher Michael Kilb, der auch zu dem Treffen gekommen war, die Diensteinteilung selbst in die Hand genommen. Neben CDU Mitgliedern aus Niederjosbach kam auch Bürgermeister Alexander Simon zu vorgerückter Stunde nach einer Sitzung einen Kilometer durch den Wald gewandert zu der Waldlichtung. .
...

[Martina Smolorz, Vorsitzende CDU Ehlhalten][29.05.2016]


Dirk BüttnerSPD-Eppstein - Klassenkampf ohne Vision

Die neue Wahlperiode ist gestartet und die SPD gibt einen ersten Vorgeschmack davon, welcher Tonfall von der SPD-Fraktion angeschlagen werden soll. Da äußert man sich zu den Überlegungen der neuen und alten Koalition aus CDU und Grünen, welche Optionen zur Realisierung einer gymnasialen Oberstufe in Eppstein möglich wären, mit einer Mischung aus Klassenkampfrhetorik, Unsachlichkeit und dreisten Unterstellungen. In Verkennung der Realität, dass eine neue gymnasiale Oberstufe aufgrund der aktuellen Schülerzahlen an keinem Schulstandort im MTK eine Chance hat, läuft die SPD unverändert vor dieselbe Wand.
Da der Kreis als Schulträger keine Oberstufe errichten wird ist es nur folgerichtig, sich mit möglichen Alternativen auseinanderzusetzen.

Im Interesse der Eppsteiner Schülerinnen und Schüler und deren Eltern wollen wir uns nicht vorwerfen, nicht zumindest alles versucht zu haben. Dabei ist neben der Standort- und Kostenfrage wichtig zu klären, ob und von wem ein möglichst breit gefächertes Angebot unterbreitet werden kann, das gegenüber den bestehenden Oberstufen konkurrenzfähig wäre. Wer wie die SPD in diesem Zusammenhang versucht die Existenz von Privatschulen zu stigmatisieren, verkennt das hohe Interesse an den Angeboten wie u.a. Bischof-Neumann und St.Angela-Schule in Königstein, Dr. Richter-Gymnasium in Kelkheim oder den internationalen Schulen wie z. B. den Obermayr-Schulen. Die Belegungszahlen beweisen in beeindruckender Weise das Interesse und den Bedarf an solchen Angeboten und widerlegen die SPD. ....

[Dirk Büttner, Stadtverordneter CDU-Fraktion][17.05.2016]


Christof MüllerCDU Ehlhalten am Kohlenmeiler - Michael Kilb erneut zum Ortsvorsteher - und Berthold Gruber zum Stadtrat in den Magistrat gewählt

Der Ortsverband der CDU Ehlhalten lädt alle Mitglieder, Freunde und Förderer der CDU Ehlhalten sowie alle interessierten Bürger zu einem gemütlichen Treffen am Kohlenmeiler am Dienstag, dem 24. Mai, ab 19.30 Uhr ein. Letztes Jahr hatte der CDU-Ortsverband die Idee, auf diese Weise seine Wertschätzung für die Ehlhaltener Vereine auszudrücken. Denn der MSC kann dieses Fest nicht alleine stemmen. Er wiederholt dieses Beisammensein auch in diesem Jahr. An diesem Abend haben Sie als interessierte Bürger die Gelegenheit sich mit den Mandatsträgern ganz zwanglos über die Geschehnisse in Ehlhalten und die Ortspolitik zu unterhalten sowie die Truppe der CDU näher kennen zu lernen. .
...

[Christof Müller, CDU Ortsverband Ehlhalten][16.05.2016]


Jürgen HeineTrauer um Jürgen Heine

Die CDU Eppstein trauert um Stadtrat Jürgen Heine (s.Bild), der vergangene Woche überraschend verstorben ist.

Jürgen Heine hat sich in verschiedenen Ämtern über Jahrzehnte für unsere Stadt ehrenamtlich eingesetzt. Das Gemeinwohl und eine gute Entwicklung unserer Stadt waren ihm dabei wichtig. Als Ansprechpartner der Bürgerinnen und Bürger hat er sich auch immer für die Lösung von Alltagsproblemen der Eppsteiner eingesetzt. Dabei hat er seine Bürgernähe bewiesen.

Vor kurzem hat er mit seinem Freundeskreis und den Kolleginnen und Kollegen aus der Politik seinen 80. Geburtstag gefeiert und von einer vorausgegangenen Reise mit der Eisenbahn durch Südamerika berichtet.

Sein Tod ist ein schwerer Verlust. Die CDU Eppstein trauert um einen sehr verdienten Mitbürger. Sie wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren....

[Christian Heinz, Vorsitzender][02.05.2016]


Alle weiteren Beiträge finden Sie im Archiv.

 

zum Archiv der Jahre 2001 -2016


 

 
 
  Ticker CDU.de
 

Koalitionsvertrag

Bundestag 2013-2017

Koa-Vertrag 2013-2017

des Koalitionsvertrags PDF

CDUNet

Internes Mitgliedernetz der CDU Deutschland

 

   
Startseite der CDU Eppstein Fraktion der CDU Eppstein Stadtverband der CDU Eppstein Magistratsmitglieder der CDU Eppstein Termine der CDU Eppstein Archiv der CDU Eppstein Wahlergebnisse in Eppstein Kontaktinfos der CDU Eppstein Links der CDU Eppstein Impressum der Website cdu-eppstein.de Disclaimer der Website cdu-eppstein.de